Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Vorabinformation
Sie können in Kürze Microsoft-Teams im Business Service Portal einrichten. Wir erläutern Ihnen vorab die wichtigsten Schritte.

Voraussetzung Microsoft Teams

Für die Nutzung des Zusatzpaketes "Microsoft Teams" müssen folgende Voraussetzungen auf Kundenseite erfüllt sein.

Microsoft 365 Tenant ist eingerichtet
  • Der Tenant Admin gibt eine Administratoreinwilligung für die Telekom Teams Telefonie Anwendung zur Verknüpfung des Kunden Tenant mit CompanyFlex ("Admin consent").
  • Für jeden Teams Telefonie Benutzer ist eine der Lizenzen gebucht und zugewiesen, die zur Telefonie in Microsoft 365 berechtigen. Dies sind:
    • Microsoft 365 Business Basic
    • Microsoft 365 Business Standard 
    • Microsoft 365 Business Premium
    • Office 365 Enterprise E1 
    • Office 365 Enterprise E3
    • Microsoft 365 Enterprise E3
  • Für jeden Teams Telefonie Benutzer ist eine Microsoft Lizenz gebucht und zugewiesen die die für die Teams Telefonie ermöglicht: 
    • Add-on Mircosoft 365 Telefonsystem
    • Add-on Mircosoft 365 Business Voice (ohne Anrufplan)
    • Microsoft 365 Enterprise E5
Telekom Teams Telefonie Infrastruktur ist gebucht
  • Für jeden Teams Telefonie Benutzer ist eine Lizenz „Teams Telefonie Infrastruktur“ gebucht.

WICHTIG: Diese Lizenz ist keine Microsoft Lizenz und muss über die Deutsche Telekom gebucht werden.

CompanyFlex ist gebucht
  • Ein dedizierter SIP-Trunk für die Teams Telefonie ist eingerichtet. Dieser enthält alle Rufnummern für die Benutzer der Teams Telefonie.
  • Das Zusatzpaket "Microsoft Teams" ist für diesen SIP-Trunk gebucht.
Einschränkungen

Das Zusatzpaket kann aktuell in folgender Konstellation nicht genutzt werden:

  • Für Kunden die Telekom CVS Kunden sind.



Mehr Informationen finden Sie unter Microsoft Teams in der Telekom Cloud.


Zurück Weiter