Easy Login

Ist Easy Login aktiviert, müssen Sie die Internet-Zugangsdaten nicht mehr im Router hinterlegen. Die Einwahl ins Internet und die Authentifizierung erfolgen automatisch.

Easy Login kann nur für Verträge mit Anschluss konfiguriert werden. Dazu zählen die folgenden Verträge:

  • CompanyFlex mit Standortvertrag CompanyFlex Complete
  • CompanyFlex mit Standortvertrag CompanyFlex MSN Complete
  • Cloud PBX Hauptstandortvertrag
  • Cloud PBX Filialvertrag

Easy Login ist im Standard aktiviert. Sie können Easy Login bei Bedarf ausschalten, siehe Easy Login deaktivieren.

Easy Login aktivieren

Wenn Sie Easy Login aktivieren, ist die manuelle Eingabe von Internet-Zugangsdaten im Router nicht mehr erforderlich.

Hinweis

Easy Login kann nicht in Verbindung mit einer festen IP-Adresse genutzt werden.

Voraussetzung:

Deaktivieren Sie ggf. Ihre konfigurierte feste IP-Adresse, um Easy Login aktivieren zu können. Zur Konfiguration einer festen IP-Adresse siehe Feste IP-Adresse aktivieren / übernehmen.

  • Melden Sie sich im Business Service Portal an.
  • Klicken Sie im Bereich Festnetz Tools auf Festnetz-Verträge administrieren. Die Vertragsübersicht Ihrer Festnetz-Verträge wird angezeigt.
  • Wählen Sie im Auswahlfeld Kundennummer die Kundennummer aus.
  • Wählen Sie im Auswahlfeld Produkt, für das Sie Easy Login aktivieren möchten, das entsprechende Produkt (CompanyFlex, Cloud PBX, SIP-Trunk oder IP Voice / Data) aus.
  • Markieren Sie den Vertrag, für den Sie Easy Login aktivieren möchten. Wechseln Sie dazu ggf. in die Standorte-/Filialübersicht.
  • Wählen Sie im Auswahlfeld Easy Login konfigurieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche weiter.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Easy Login aktivieren.
  • Sie haben für Ihren Anschluss Easy Login aktiviert. Klicken Sie auf die Schaltfläche zurück zu Ihren Festnetz-Verträgen, um zur Vertragsansicht zurückzukehren.
Easy Login deaktivieren

Wenn Sie Easy Login deaktivieren, müssen Sie zum Aufbau von Internetverbindungen die Internet-Zugangsdaten im Router manuell konfigurieren.

Hinweis

Die Internetverbindung wird direkt nach der Deaktivierung neu gestartet. Konfigurieren Sie vor der Deaktivierung von Easy Login die Zugangsdaten in Ihrem Router, damit die neue Internetverbindung erfolgreich aufgebaut werden kann.

  • Melden Sie sich im Business Service Portal an.
  • Klicken Sie im Bereich Festnetz Tools auf Festnetz-Verträge administrieren. Die Vertragsübersicht Ihrer Festnetz-Verträge wird angezeigt.
  • Wählen Sie im Auswahlfeld Kundennummer die Kundennummer aus.
  • Wählen Sie im Auswahlfeld Produkt, für das Sie Easy Login deaktivieren möchten, das entsprechende Produkt (CompanyFlex, Cloud PBX, SIP-Trunk oder IP Voice / Data) aus.
  • Markieren Sie den Vertrag, für den Sie Easy Login deaktivieren möchten. Wechseln Sie dazu ggf. in die Standorte-/Filialübersicht.
  • Wählen Sie im Auswahlfeld Easy Login konfigurieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche weiter.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Easy Login deaktivieren.
  • Sie haben für Ihren Anschluss Easy Login deaktiviert. Klicken Sie auf die Schaltfläche zurück zu Ihren Festnetz-Verträgen, um zur Vertragsansicht zurückzukehren.