Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Überschreitung paralleler Gespräche

Die Anzahl der parallelen Gespräche sagt aus, wie viele externe Gespräche mit Ihrem CompanyFlex Vertrag maximal zeitgleich geführt werden können. Die Anzahl ist in Ihrem CompanyFlex Vertrag festgelegt und kann entgeltpflichtig und auf Wunsch geändert werden. Zudem können Sie manuell Limitierungsgrenzen für Gespräche festlegen. Für die Cloud PBX mit der Limitierung von Gesprächen außerhalb der Gruppe / Strandort (siehe Gruppe / Standort erstellen) und für Trunks mit der Verkehrssteuerung (siehe Trunk / Verkehrsteuerung).

Ist das Gesprächsaufkommen jedoch größer, als dies die vertragliche Vereinbarung und / oder die konfigurierte Limitierung zulässt, werden ausgehende und eingehende Gespräche abgewiesen. Ein externer Anrufer hört bei Abweisung des Gesprächs die Ansage „Es sind alle Leitungen belegt, bitte versuchen Sie es später noch einmal.“

Limitierungsgrenzen können auf den folgenden Ebenen überschritten und damit Gespräche abgewiesen werden:

Übersicht
EbeneBeschreibung

CompanyFlex

Die maximale Anzahl der vertraglich gebuchten Parallelen Gespräche wurde überschritten.

Gruppe / Standort (Cloud PBX)

Die Anzahl der limitierten Gespräche außerhalb der Gruppe / Standort wurde überschritten.

Trunk

Die maximale Anzahl der Verkehrssteuerung dieses Trunks wurde überschritten.

Hinweis

Die Ebenen Gruppe / Standort (Cloud PBX) und Trunk werden nur angezeigt, wenn eine Limitierung auf der jeweiligen Ebene konfiguriert ist. Auswählbar sind diese nur, wenn es in den letzten 7 Tagen Überschreitungen gab.

In den Detailansichten der jeweiligen Ebene erhalten Sie einen Überblick über die Anzahl der abgewiesenen Gespräche innerhalb der letzten 7 Tage. Die Daten werden in 20 - 30 minütigen Intervallen dokumentiert. Daher werden Ihnen diese verzögert angezeigt. Um die Ansicht zu aktualisieren, drücken Sie F5 oder klicken erneut auf die jeweilige Detailansichtsebene.

Hinweis

Es können auch im Rahmen der Anschlussbilanzierung Gespräche abgewiesen werden. Das betrifft CompanyFlex Standortprodukte mit Anschluss, deren Bandbreite nur eine bestimmte Anzahl an Parallelen Gesprächen zulässt. Ist die maximale Anzahl an Gesprächen erreicht, können keine weiteren mehr aufgebaut werden. In den Detailansichten werden diese abgewiesene Gespräche bei Überschreitung Paralleler Gespräche NICHT dokumentiert! 

Detailansicht CompanyFlex

In der Detailansicht CompanyFlex können Sie einsehen, ob es innerhalb der letzten 7 Tage zu einer Überschreitung der gebuchten Parallelen Gespräche kam und deshalb Gespräche abgewiesen wurden. Kam es zu Überschreitungen, werden Ihnen in 20 - 30 minütigen Intervallen die Gesamtzahl aller betroffenen Gespräche angezeigt, sowie alle betroffenen eingehenden und ausgehenden Gespräche.

Sie haben die Möglichkeit, nach Überschreitungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu suchen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Suchen. Mit der Schaltfläche Zurücksetzen, setzen Sie die Filterkriterien zurück.

Hinweis

Um die Anzahl Ihrer gebuchten Parallelen Gespräche zu erhöhen, wenden Sie sich an Ihren Vertriebsansprechpartner.

Detailansicht Gruppe / Standort (Cloud PBX)

In der Detailansicht Gruppe / Standort (Cloud PBX) können Sie einsehen, ob es innerhalb der letzten 7 Tage zu einer Überschreitung der konfigurierten Limitierungsgrenze für Gespräche über Gruppen / Standorte kam und deshalb Gespräche abgewiesen wurden. Kam es zu Überschreitungen, wird Ihnen die Gesamtzahl aller betroffenen Gespräche angezeigt, sowie alle betroffenen eingehenden und ausgehenden Gespräche. 

Mit der Limitierung von Gesprächen auf Gruppe / Standort-Ebene kann die Kontrolle über die Nutzungsintensität verbessert werden. Bei dieser Limitierung werden alle Gespräche gezählt, die außerhalb der Gruppe / Standort geführt werden. Sobald die Limitierungsgrenze überschritten wird, kann kein Gespräch mehr zusätzlich aufgebaut werden. Für mehr Informationen zur Limitierung von Gesprächen bzw. zur Änderung der Limitierungsgrenzen von Gruppen / Standorten siehe Gruppe / Standort bearbeiten.

Überschreitungen von Limitierungsgrenzen werden maximal 7 Tage rückwirkend und in 20 - 30 minütigen Intervallen angezeigt.

Sie haben die Möglichkeit nach Überschreitungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu suchen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Suchen. Zudem können Sie die Suche auf bestimmte Gruppen / Standorte eingrenzen. Ist jedoch die betroffene Gruppe / Standort unbekannt, können Sie auch nach Rufnummern von Arbeitsplätzen suchen. In der Ergebnislisten werden dann alle Überschreitungen der Gruppe / Standort angezeigt, in der der Arbeitsplatz eingerichtet ist. Um die Suchfelder einzublenden, klicken Sie auf Erweiterte Suche. Mit der Schaltfläche Zurücksetzen, setzen Sie die Filterkriterien zurück.

Detailansicht Trunk

In der Detailansicht Trunk können Sie einsehen, ob innerhalb der letzten 7 Tage die maximale Anzahl der Verkehrssteuerung eines Trunks überschritten und deshalb Gespräche abgewiesen wurden. Kam es zu Überschreitungen, wird Ihnen die Gesamtzahl aller betroffenen Gespräche angezeigt. 

Mit der Verkehrssteuerung legen Sie für einen Trunk fest, wie viele Gespräche maximal über diesen abgewickelt werden dürfen. Sie können zusätzlich eine maximale Anzahl für ankommende und abgehende Gespräche festlegen. Diese Werte definieren zum Beispiel beim Überlauf-Routing, ab welcher Anzahl parallel abgewickelter Gespräche weitere Anrufe auf einen zweiten Trunk geroutet werden. Für mehr Informationen zur Verkehrssteuerung von Trunks siehe Trunk erstellen / bearbeiten .

Überschreitungen von Limitierungsgrenzen werden maximal 7 Tage rückwirkend und in 20 - 30 minütigen Intervallen angezeigt.

Sie haben die Möglichkeit nach Überschreitungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu suchen. Zudem können Sie die Suche auf bestimmte SIP-Trunks eingrenzen (einem SIP-Trunk können bis zu 5 Trunks zugeordnet sein). Ist jedoch der betroffene Trunk unbekannt, können Sie auch nach Rufnummern (Dekaden oder MSNs) suchen. In der Ergebnislisten werden dann alle Überschreitungen des zur Rufnummer gehörenden SIP-Trunks und Trunks angezeigt. Um die Suchfelder einzublenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen. Mit der Schaltfläche Zurücksetzen, setzen Sie die Filterkriterien zurück.

Zurück Weiter