Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Einrichtung

Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung erfahren Sie, wie Operator Connect Conferencing eingerichtet und bearbeitet werden kann.

1. Rufnummer(n) für die Einwahlkonferenz auswählen und Einrichtung beauftragen

Voraussetzung: 

  • Die für die Einwahl in Telefonkonferenzen vorgesehenen Rufnummern dürfen keinem Nutzer und keinem Ressourcenkonto (z. B. Telefonzentrale, Anrufwarteschleife) im Microsoft Teams Admin Center zugewiesen sein.
  • Bitte heben Sie die Rufnummernzuweisungen zu Nutzern oder Ressourcenkonten im Microsoft Teams Admin Center selbst auf.
  • Buchen Sie im Business Service-Portal das CompanyFlex Zusatzpaket Microsoft Teams Operator Connect Ersteinrichtung.
  • Bitte beauftragen Sie unter 0800 33 06708 die Einrichtung der Einwahlrufnummer(n).
  • Teilen Sie uns bitte mit, welche Rufnummer(n) hierbei verwendet werden sollen.
  • Die Telekom lädt die Einwahlrufnummer(n) in den Microsoft Teams Admin Center hoch.
  • Im Microsoft Teams Admin Center können Sie die Einwahlrufnummer(n) unter VoIP / Telefonnummern in der Spalte Nummernverwendungen als Konferenz sehen.

  • In dieser Ansicht können Sie entnehmen, ob die Rufnummer(n) hochgeladen wurden und wie deren Zuweisungsstatus ist.
2. Einwahlrufnummer im Microsoft Teams Admin Center aktivieren
  • Bitte gehen Sie im Microsoft Teams Admin Center auf Besprechungen und wählen Sie den Eintrag Konferenzbrücken.

  • In dieser Übersicht sind alle verfügbaren Einwahlnummern aufgelistet.
  • Neben den Einwahlrufnummern, die Microsoft zur Verfügung stellt (Spalte Typ, Kategorie freigegeben), werden auch die von der Telekom hochgeladenen Rufnummern (Spalte Typ, Kategorie dediziert) angezeigt.

  • Zur Aktivierung der hochgeladenen Einwahlnummer(n), klicken Sie bitte links oben in der Liste auf Hinzufügen.
  • Wählen Sie aus, ob den Telefonkonferenz-Teilnehmern eine gebührenfreie (z. B. eine 0800-Nummer) oder eine gebührenpflichtige Einwahlrufnummer anbieten wollen.
  • Rechts öffnet sich ein Fenster, in dem die zur Verfügung stehende Rufnummer angezeigt werden.
  • Wählen Sie eine Rufnummer aus und klicken Sie auf Übernehmen.  
  • Nach ca. 20 min können Sie die Einwahlrufnummer für Ihre nächste Audio-Konferenz verwenden.


3. Wie kann ich die Conferencing Rufnummer als Standardrufnummer für Konferenzeinwahlen festlegen?
  • Ihre eigenen, dedizierten Rufnummern in einer Teams Einladung werden angezeigt.
  • Derzeit müssen für jeden Ihrer Teams-User die Einstellungen im Microsoft Teams Admin Center manuell angepasst werden, da Microsoft die voreingestellten Microsoft-Einwahlrufnummern in die Meeting- Einwahldaten einfügt.
  • Gehen Sie zur Änderung der anzuzeigenden Einwahlrufnummern im Microsoft Teams Admin Center unter Benutzer zu Verwalten von Benutzern und wählen Sie die Teams-User aus, die die Telekom-Einwahlrufnummern nutzen sollen.
  • Bitte klicken Sie in der öffnenden Übersicht, in der Rubrik Audiokonferenz auf Bearbeiten und wählen Sie die Rufnummer aus, die in den Besprechungseinladungen angezeigt werden soll.
  • Klicken Sie auf Übernehmen und es erscheint die ausgewählte Rufnummer unter Gebührenpflichtige Standardtelefonnummer für Konferenzen.
4. Nutzung einer gebührenfreien Rufnummer
  • Wollen Sie eine gebührenfreie Nummer nutzen, dann wiederholen Sie bitte diesen Ablauf und stellen Sie den Schieberegler zu „Gebührenfreie Nummern in Besprechungsanfragen von diesem Benutzer einschließen“ auf ein.
  • Sie können Sie eine gebührenfreie Nummer auswählen:
  • Ist dies erfolgt, werden die Rufnummern in der Einladung angezeigt.
Zurück Weiter