Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

FAQ für Zoom X Phone

Fragen und Antworten rund um das Thema von Zoon X Phone

Warum ist eine ausgehende Telefonie nicht möglich?

Wenn die ausgehende Telefonie zu bestimmten Ländern nicht möglich ist, müssen diese im Admin-Portal aktiviert werden. 

  1. Als Admin-Benutzer im Account anmelden und zur Lizenzübersicht Admin → Kontoverwaltung →  Abrechnung wechseln. 

  2. Auswahldialog Länder / Regionen für Anrufe auswählen zur Länderauswahl öffnen. 

  3. Im Dialog-Fenster die nötigen Länder an- bzw. abwählen und mit Speichern abschließen. 



Welche Rufnummern aus dem Rufnummernblock meines CompanyFlex SIP Trunks kann ich mit Zoom X Phone nutzen?

Mithilfe des Zusatzpakets Zoom X Phone können Sie Rufnummern des zuvor ausgewählten SIP-Trunks Ihres CompanyFlex ins Zoom Admin-Portal hochladen. Dabei werden Rufnummernblöcke in Einzelrufnummern zerlegt.

Bitte beachten Sie, dass maximal 12.000 Einzelrufnummern bei der Buchung des Zusatz-Pakets in das Zoom Admin-Portal hochgeladen werden können.

Bei der Auswahl der Rufnummern für Zoom X Phone Telefonie haben Sie folgende Auswahlmöglichkeiten:

  1. kompletter Rufnummernblock
  2. einzelne Dekaden eines Rufnummernblocks
  3. Einzelrufnummern (MSN)

Beispiele zu Zerlegungen von Rufnummernblöcken in Einzelrufnummern.
Ein dreistelliger Rufnummernblock wird dabei zerlegt in:

  • (022x) 123-000 bis (022x) 123-999: ergibt 1.000 Rufnummern in zugeteilter Länge
  • (022x) 123-00 bis (022x) 123-99: ergibt 100 verkürzte Rufnummern*
  • (022x) 123-0 bis (022x) 123-9: ergibt 10 verkürzte Rufnummern*

Ein zweistelliger Rufnummernblock wird dabei zerlegt in:

  • (022x) 123-00 bis (022x) 123-99: ergibt 100 Rufnummern in zugeteilter Länge
  • (022x) 123-0 bis (022x) 123-9: ergibt 10 verkürzte Rufnummern*

Ein einstelliger Rufnummernblock wird dabei zerlegt in:

  • (022x) 123-0 bis (022x) 123-9: ergibt 10 Einzelrufnummern.

Bitte beachten Sie, dass verkürzte Rufnummern ausschließlich für Abfragestellen (Zentralen) verwendet werden dürfen.