Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Microsoft Teams 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über die Einrichtung von Microsoft Teams Telefonie.

Der Telekom Service umfasst die Einrichtung von Microsoft Teams Telefonie im Zusammenhang mit CompanyFlex. ​

Die Integration anderer Applikationen im Zusammenhang mit Microsoft Teams Telefonie, wie zum Beispiel CRM-Systeme, sind in dieser Leistung nicht enthalten.

Unser Produktportfolio für Microsoft Teams Telefonie umfasst drei Produktausprägungen, die sich im Wesentlichen in der Einrichtung und Administration unterscheiden.

  • Microsoft Teams Operator Connect: Für Kunden mit CompanyFlex SIP-Trunk.​ Mit Microsoft Teams Operator Connect können Sie Rufnummern aus Ihrem CompanyFlex SIP-Trunk  in Teams für die externe Telefonie nutzen. Die Rufnummernzuweisung und Verwaltung erfolgt im Microsoft Teams Admin Center. ​
  • Microsoft Teams Operator Connect Conferencing: Für Kunden mit CompanyFlex SIP-Trunk.​ Mit Microsoft Teams Operator Connect können Sie Rufnummern aus Ihrem CompanyFlex SIP-Trunk für Einwahlkonferenzen von Microsoft Teams nutzen.​
  • Microsoft Teams Direct Routing Carrier: Für Kunden mit CompanyFlex CloudPBX und SIP-Trunk. ​ Im Unterschied zu Operator Connect erfolgt die Rufnummern-Zuweisung im Business Service Portal. ​ Microsoft nennt diese Variante Direct Routing Carrier. Kunden mit CompanyFlex Cloud PBX können CPBX-Arbeitsplätze einem Microsoft Nutzer zuordnen.

Voraussetzungen, Ersteinrichtung, Administration, Rufnummernzuweisung und FAQ

Voraussetzung, Einrichtung und FAQ

Voraussetzungen, Ersteinrichtung,  Administration und FAQ