Produktneuerungen CompanyFlex

Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die Erweiterungen bei CompanyFlex.

Stand: 24.02.2020

Inhaltsverzeichnis

Neuerungen im 1. Halbjahr 2020
KategorieFunktionBeschreibungDatum
Endgeräte (SIP-Trunk)Digitalisierungsbox

Ab sofort freigegeben: Der CompanyFlex SIP-Trunk mit der Digitalisierungsbox Standard, Smart & Premium

Mit der Firmware 11.01.03.100 können Sie ab sofort den CompanyFlex SIP-Trunk verwenden. Mehr Informationen finden Sie unter Digitalisierungsbox.

20.02.2020
CompanyFlex AdministrationsportalE-Mail der Auftragsinformation

Update der E-Mail zur Auftragsinformation

In der E-Mail zur Auftragsinformation nach durchgeführtem Auftrag im CompanyFlex Administrationsportal wird die CompanyFlex-ID unter cPBX-ID / CompanyFlex-ID mit angedruckt. So lassen sich die Auftragsinformationen besser zuordnen.

20.02.2020
Mehrwertdienste (IN)Local Service Call (LSC)

Ab sofort: Local Service Call ist in Verbindung mit CompanyFlex verfügbar.

Nutzen Sie die Funktionen von Local Service Call für eine, mehrere oder alle Rufnummern aus Ihrem CompanyFlex-Vertrag. Die Einrichtung erfolgt ausschließlich über den Service der Telekom. Zur Buchung wenden Sie sich an Ihren vertrieblichen Ansprechpartner oder unter 0800 330 0800 bzw. servicenummern@telekom.de an das Competence Center Mehrwertlösungen.

Bitte beachten Sie: Die Funktion Basis-Routing steht für Local Service Call-Rufnummern vom CompanyFlex voraussichtlich erst ab April 2020 zur Verfügung.

27.01.2020
PortalBusiness Service Portal

Neue Funktionen im Business Service Portal

Folgende neue Funktionen sind verfügbar:

  • Easy Login konfigurieren: Hier kann die Easy Login Funktionalität des Anschlusses konfiguriert werden (Mehr Informationen)
  • Direkthilfe-Links aus dem BSP ins Hilfe-Portal
    • Direkthilfe Benutzerverwaltung
    • Direkthilfe BSP-Zugang verwalten
    • Direkthilfe Vertragsansicht (unter Festnetz-Produkte Auswahl im Dropdown-Menü "zum Hilfe-Portal")
  • Wordinganpassungen und Fehlerbehebungen in der Benutzerverwaltung als auch in der Festnetz-Vertragsansicht
27.01.2020


Zurück Weiter