Zusatz-Pakete verwalten

Im Bereich Zusatz-Pakete verwalten haben Sie eine Übersicht über alle verfügbaren und gebuchten Zusatz-Pakete. Folgende Zusatz-Pakete sind derzeit verfügbar:

  • SIP-Trunk Callrouting: Mit SIP-Trunk Callrouting können Sie das Anrufaufkommen auf mehrere Trunks verteilen. Ihnen stehen dazu unterschiedliche Routingeinstellungen zur Verfügung. Zum Beispiel das Überlaufrouting oder eine prozentuale Verteilung (Lastverteilung) der Anrufe auf die zugeordneten Trunks.
  • CLIP no Screening: Mit CLIP no Screening können Sie für abgehende Anrufe festlegen, das dem angerufenen Teilnehmer nicht die netzseitige Rufnummer des Anschlusses übermittelt wird, sondern eine individuelle, von Ihnen selbst in der TK-Anlage definierte Rufnummer.

Zu jedem gebuchten Zusatz-Paket wird Ihnen der Status, der monatliche Basispreis und die Vertragslaufzeit angezeigt. Sie können Zusatz-Pakete buchen, bearbeiten und löschen. Wenn Sie ein Zusatz-Paket buchen, wird Ihrem Warenkorb ein neuer Auftrag hinzugefügt. Er wird ausgeführt, sobald Sie den Auftrag bestellen.
Bei allen aktiven Zusatz-Paketen erscheint im Bereich Zusatz-Pakete im Überblick die Schaltfläche Bearbeiten, über die Sie in die Konfiguration des jeweiligen Zusatz-Pakets gelangen.